1 Jahr Der Mensch läuft
Laufblog intern

1 Jahr Der Mensch läuft + Gewinnspiel

()

Heute vor einem Jahr habe ich meinen Laufblog Der Mensch läuft gestartet. In diesem Artikel gibt es einen Rückblick auf den Blogstart. Außerdem nenne ich einige Zahlen und gehe darauf ein, was die Zukunft bringt. Ein Gewinnspiel gibt es auch noch: Unter allen Kommentatoren dieses Artikels verlose ich 3 Laufbücher.

Der Start des Laufblogs Der Mensch läuft

Damit der Blog am Anfang nicht so leer aussah, habe ich gleich am ersten Blogtag 3 Artikel geschrieben:

Anfängerfehler beim Laufen

Meine Ziele: 1 Backyard Ultra und 2 Marathons

Bitte laufen Sie rechts ran!

Um etwas Aktivität vorzutäuschen, habe ich die ersten beiden Artikel vordatiert. Deshalb haben diese ein früheres Datum. Der Blogstart von Der Mensch läuft war aber erst am 18. Juni 2021.

Zahlen, Daten, Fakten

Beiträge

Beim Start von Der Mensch läuft hatte ich mir vorgenommen jede Woche mindestens einen Artikel zu schreiben. Das hat nicht immer geklappt, aber im Schnitt komme ich sogar auf mehr als einen Artikel pro Woche. Bisher habe ich 58 normale Beiträge veröffentlicht, außerdem noch 21 Artikel mit Lauflinks.

Kommentare

Zu den 79 Artikeln wurden 58 Kommentare geschrieben, also nicht mal einer pro Beitrag. Da hatte ich ehrlich gesagt mit mehr gerechnet. Ich hatte vor 10 Jahren bereits einen anderen Blog betrieben. Damals gab es deutlich mehr Kommentare. Aber die Zeiten haben sich halt geändert. Es wird jetzt weniger auf Blogs kommentiert, dafür mehr auf den Social Media-Portalen.

Social Media

Apropos Social Media. Da bin ich im Moment auf 4 Portalen vertreten. Bei Facebook und Twitter hatte ich sehr frühzeitig einen Account eingerichtet, deshalb habe ich auf diesen Portalen auch die meisten Follower. Instagram und die Mastodon-Instanz Café Troet sind erst vor einigen Wochen dazu gekommen:

Um etwas mehr Rückmeldung zu erhalten, habe ich im Januar noch das Plugin Rate my Post installiert. Dadurch kann jetzt jeder Artikel von den Usern bewertet werden. Bisher gab es 104 Bewertungen. Sehr oft wurden 5 Sterne vergeben, aber natürlich gab es auch mal weniger Sterne. Diese Bewertungen helfen mir um einen Eindruck zu erhalten, welche Artikel gut und welche weniger gut bei den Lesern ankommen.

Bewertung
Jeder Artikel kann bewertet werden.

Fitness-Tipps bei idealo

Fitness-Tipps
Ein Online-Magazin veröffentlichte Fitness-Tipps von mir.

Im März hat mich eine Redakteurin des idealo-Magazins angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte, ihren Lesern ein paar Fitness-Tipps zu geben. Das habe ich natürlich gerne gemacht. Herausgekommen ist dann dieser Artikel: Nachgefragt bei 15 Athlet:innen: So hältst Du Dich zuhause und im Freien fit.

Was bringt die Zukunft?

Ich habe mir vorgenommen, so lange es meine Zeit erlaubt, jede Woche einen Artikel zu schreiben. Bei den Lauflinks weiß ich noch nicht genau, wo es hingeht. Sie werden zwar auch gelesen, aber doch deutlich weniger als die anderen Beiträge. Besonders gut kommen dagegen die Laufberichte an. Deshalb wird es sie auch weiterhin geben. Ich kann aber natürlich nicht jede Woche bei einem Laufwettkampf starten, nur um einen Laufbericht darüber schreiben zu können 🙂

Sehr gerne werden auch die Laufschuh-Tests gelesen. Deshalb werde ich weiterhin über jedes Paar neuer Laufschuhe einen Test schreiben. Ähnlich sieht es bei den Laufbüchern aus. Wenn ein neues Buch auf meinem Schreibtisch landet, schreibe ich auch eine Rezension dazu.

Besonders beliebt sind auf Der Mensch läuft die Interviews mit Extremsportlern. Davon wird es auch im 2. Blogjahr wieder welche geben. Sehr am Herzen liegen mir die Artikel aus der Kategorie Laufwissen. Die richten sich zwar eher an Laufanfänger. Sie haben aber den Vorteil, dass ich Fachbegriffe nicht in jedem Artikel erklären muss, sondern wie z. B. beim Wort Sprengung einfach auf den besprechenden Beitrag verlinken kann.

Lustige Zeichnungen

Lustige Zeichnungen auf Der Mensch läuft
Die lustigen Zeichnungen auf Der Mensch läuft stammen nicht von mir.

Achso, wer mich für einen begnadeten Grafiker hält, weil ich in den Artikeln des öfteren lustige Zeichnungen einbinde, den muss ich leider enttäuschen. Die Grafiken stammen von einer DVD, die ich vor vielen Jahren mal gekauft habe. Sie dürfen im Internet verwendet werden. Es kann also sein, dass euch die Zeichnungen auch auf anderen Websites begegnen.

Gewinnspiel Der Mensch läuft

Ich habe in den 12 Monaten einige Rezensionen über Laufbücher geschrieben. Nach dem Lesen landen die Bücher normalerweise bei mir im Bücherregal. Damit sie dort nicht verstauben, verlose ich diese 3 Bücher an alle, die zu diesem Artikel einen Kommentar schreiben:

Auf den letzten Metern

Dein Running-Coach

Ein Marathon geht immer

Die Bücher wurden einmal von mir gelesen, sind aber noch neuwertig. Ich verlose diese 3 Bücher unter allen, die einen Kommentar darüber schreiben, welche Artikel ihnen auf Der Mensch läuft am besten gefallen. Ihr könnt auch gerne schreiben, über welche Laufsport-Themen ich in Zukunft schreiben soll.

Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 3. Juli 2022. Wenn ihr einen Favoriten unter den 3 Büchern habt, könnt ihr den auch im Kommentar nennen. Wenn möglich, werde ich euren Wunsch berücksichtigen, falls ihr gewonnen habt.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag nicht gefallen hat.

Wie könnte ich diesen Beitrag verbessern?

Erik betreibt dieses Laufblog und ist ein begeisterter Läufer. Er trainiert viermal die Woche, startet bei Lauf-Wettkämpfen und bei Parkruns. Wenn du ihn triffst und er läuft gerade nicht, dann handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine Verwechslung ;-)

25 Kommentare

  • Tanja Hammerschmidt

    eine tolle verlosung, da mache ich sehr gerne mit. mir gefllt eigentlich alles super, aber das thema laufschuhe ein wenig mehr 🙂
    lg tanja

  • Ute Hübner

    Der Beitrag „Auf den letzten Metern“ hat mir gut gefallen, nun vielleicht einmal einen Beitrag, was denn so die schönsten und auch ungefährlichsten Laufstrecken sind, denn wenn man als Frau alleine läuft, will man ja nun auch nicht gerade unterwegs überfallen, ausgeraubt, vergewaltigt oder getötet werden, trotzdem aber die Schönheiten der Natur genießen.

  • Corina

    Herzlichen Glückwunsch, Erik, und danke für die informativen Beiträge jede Woche! Ich lese die Laufberichte immer mit großem Interesse — Respekt für die zutiefst ehrlichen Berichte! Interessieren würden mich Erfahrungen aus Deinem Training. Welche verschiedenen Arten von Läufen machst Du? Was hilft Dir und motiviert Dich, das umzusetzen, was Du Dir bezüglich Streckenlänge (lange Läufe) und Tempo (Intervalle, Tempoläufe …) vorgenommen hast? Welche Trainingsgestaltung hat für Dich für welches Laufziel gut funktioniert und welche vielleicht nicht so gut? Und vor allem, was bereitet Dir beim Laufen am meisten Spaß und Freude … ? Alles Gute weiterhin für’s Laufen und für’s Schreiben!

    • Erik

      Zum Thema Training habe ich noch nicht viel geschrieben. Das liegt daran, dass ich mich in dem Bereich noch nicht für so kompetent halte und ich keine falschen Tipps geben möchte. Nächsten Monat startet aber mein Trainer-Lehrgang. Da werde ich bestimmt viel über die richtige Trainingsgestaltung lernen und kann dann hier auch den einen oder anderen Artikel dazu schreiben.

  • Falko Bolze

    Lieber Erik,
    herzlichen Glückwunsch zum 1-jährigen Jubiläum!
    Als absoluter Grünschnabel in puncto Running habe ich deinen Artikel zum Thema „Anfängerfehler beim Laufen“ als äußerst hilfreich und wertreich empfunden.
    Herzliche Grüße
    Falko

  • Reinhard Pitz

    Würde mich über einen Bericht über die 100 km Biel/Schweiz freuen,habe die Strecke vor 30 Jahren in 8 Stunden bewältigt.

    • Erik

      Erst mal – einen reichlich verspäteten – Glückwunsch zu dieser außergewöhnlichen Leistung. Ich habe in den Lauflinks ein Video über Biel eingebunden: https://www.dermenschlaeuft.de/lauflinks-22-kw-karlsternlauf/

      Ein Laufbericht über Biel wird es von mir aber wahrscheinlich nicht geben. Für mich sind die 100 Kilometer einfach zu viel. Auch wenn die Bieler Lauftage natürlich legendär sind, würde mir ein solch langer Lauf wahrscheinlich keinen Spaß machen.

  • Beate

    Alles Gute zum Jubiläum.
    Ich würde auf dem Blog gerne etwas über Trail Running lesen.
    Mich interessiert das Buch „Dein Running-Coach“.

    • Erik

      Ja, zum Trail-Running schreibe ich wenig, da ich auch nur selten bei Trail-Wettbewerben starte. Aber was nicht ist, kann ja vielleicht noch werden 🙂

  • Michelle

    Mich würde es interessieren wie du deinen inneren Schweinehund überwindest. Ich laufe eigendlich gerne, aber sobald ich aus meinem Rhythmus raus bin mit 3 – 4 mal die Woche Sport zu machen, fällt es mir immer schwer wieder reinzukommen und regelmäßig weiterzulaufen. Wenn ich dann eine Zeitlang aussetze dann plagt mich mein Gewissen und ich fühle mich richtig mies.

    • Erik

      Momentan ist es eher so, dass ich mich bremsen muss, damit ich nicht zu viel trainiere. Am liebsten würde ich gerne jeden Tag laufen.

      Am Anfang hatte ich manchmal auch das Problem, dass ich meinen Schweinehund überwinden musste. Geholfen haben mir feste Trainingstermine. Ich habe mir bestimmte Trainingstage festgelegt. Diese Termine habe ich nur bei Krankheit oder bei Gewitter ausfallen lassen. Keine Lust habe ich als Ausrede für den Ausfall eines Trainings nicht zugelassen. Ich bin auch laufen gegangen, wenn ich nicht so motiviert war. Hinterher war ich immer froh, dass ich gelaufen bin 🙂

    • Erik

      Danke für das Lob. Ich freue mich, wenn ich andere Menschen damit zum Laufen motivieren kann. Deshalb wird es zukünftig noch weitere Laufberichte geben 🙂

  • Barbara

    ich laufe noch nicht so lange – bin früher mehr (schnell) gegangen. Die Lauftipps sind immer sehr interessant, davon könnte es ruhig noch mehr geben 🙂

  • Hannah

    Erst noch einmal herzlichen Glückwunsch!!
    Ich mag am liebsten die Laufberichte – da will ich auch immer direkt loslaufen!

    • Erik

      Danke für den Glückwunsch. Ich finde die Laufberichte von anderen Läufern auch immer sehr motivierend und kriege dann auch Lust loszulaufen.

  • Gabriel

    Hey, danke für die Seite und die Inspirationen. Mir gefallen Deine Laufberichte sehr, weil sie mich ermutigen und sehr schön geschrieben sind. Besonders der Bericht über Deinen ersten Marathon unter 4 h fand ich super… Glückwunsch übrigens. Von den Laufberichten könnte ich noch unendlich viele lesen, ansonsten interessiert mich alles, was mich selbst beim Thema voran bringt, z.B. wie man sich auf Wettbewerbe vorbereiten kann und alles zu Kleidung und Laufschuhen. Mach weiter so und danke schön!

    • Erik

      Es freut mich, dass ich deinen Geschmack treffe 🙂 Die Laufberichte wird es auch weiterhin geben. Das Thema Wettbewerbsvorbereitung habe ich mir notiert. Da werde ich bei Gelegenheit etwas dazu schreiben.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.