Laufbuch

Hier findet ihr eine Übersicht der Laufbücher, über die ich in diesem Blog eine Rezension geschrieben habe. Jedes Laufbuch wurde von mir selbst gelesen. Erst nach dem vollständigen Lesen des Buchs schreibe ich eine Rezension darüber.

  • 240 Kilometer in 24 Stunden
    Laufbuch

    240 Kilometer in 24 Stunden 4.7 (3)

    In dem Laufbuch „240 Kilometer in 24 Stunden – Was man beim Laufen übers Leben lernt“ schreibt der Autor Michael Stocks über einen Ultralauf-Wettbewerb und seinen Versuch, sich für den britischen Ultralaufkader zu qualifizieren. Was ich von dem Buch halte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

  • Titelseite Laufbuch Der geheime Marathon
    Laufbuch

    Der geheime Marathon 5 (2)

    „Der geheime Marathon“ heißt das Buch des Weltenbummlers Manfred Mussner. Darin schreibt er von 7 Laufveranstaltungen an sehr exotischen und meist auch gefährlichen Orten. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Länder er besucht und wie mir das Buch gefallen hat.

  • Dein Running-Coach
    Laufbuch

    Dein Running-Coach 5 (2)

    Das Laufbuch „Dein Running-Coach“ von Carsten Eich konzentriert sich auf das Lauftraining für den 10 km-Straßenlauf und den Halbmarathon. Neben vielen Tipps enthält es auch zahlreiche Trainingspläne für diese beiden Strecken. In diesem Artikel erfahrt ihr was ich von dem Buch und den enthaltenen Plänen halte.

  • Laufbücher
    Laufbuch

    3 (für mich) wichtige Laufbücher 0 (0)

    Als ich dieses Blog gestartet habe, hatte ich mir auch vorgenommen über Laufbücher zu schreiben. Bisher habe ich aber nur ein Laufbuch vorgestellt. Der Grund dafür ist, dass ich mich auf aktuelle Bücher konzentrieren will und nicht auf Bücher, die schon mehrere Jahre auf dem Buchrücken (Buckel) haben. Heute möchte ich aber eine Ausnahme machen und euch 3 ältere Laufbücher vorstellen, die aus verschiedenen Gründen für mich wichtig sind.

  • Laufbuch Bitte laufen Sie rechts ran
    Laufbuch

    Bitte laufen Sie rechts ran! 0 (0)

    Vor einiger Zeit bin ich beim Surfen auf das Blog Laufen hilft von Markus Heidl gestoßen. In dem Artikel Hurra, hurra! Mein Buch ist da! schreibt er dort von seinem Buch, das er vor kurzem veröffentlicht hat. Es heißt „Bitte laufen Sie rechts ran! – Träume eines Läuferlebens“. Ein Blogger, der ein Laufbuch geschrieben hat? Das hörte sich interessant an und ohne lange zu überlegen, bestellte ich das Werk.