Helfer im Zielbereich
Wettkampf,  Parkrun

Helfer bei Laufveranstaltungen

Wer – so wie ich – gerne bei Laufveranstaltungen startet, freut sich natürlich über eine gut funktionierende Organisation. Diese wiederum ist auf ehrenamtliche Helfer angewiesen. Da ich bei meinen Laufteilnahmen von der Hilfe anderer profitiere, bin ich auch gelegentlich als Helfer bei Laufveranstaltungen tätig. Bei welchen Events ich helfe und was ich da genau mache, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Helfer bei Parkrun

In meinem Artikel Parkrun ist wieder da habe ich ja erklärt, was Parkrun ist und was diese Laufveranstaltung so besonders macht. Da die Teilnahme bei Parkrun kostenlos ist, sind ehrenamtliche Helfer noch wichtiger als bei anderen Laufevents, die ja meistens eine Startgebühr verlangen. Ich habe bei Parkrun bisher diese Helfertätigkeiten übernommen:

Zeitnehmer

Als Zeitnehmer hat ein Helfer bei einem Parkrun eine besonders hohe Verantwortung. Denn jeder Läufer will ja wissen, wie lange er für die 5 km lange Strecke gebraucht hat. Wenn der Zeitnehmer beim Stoppen der Laufzeit einen Fehler macht und ein Läufer deshalb eine Bestleistung verpasst, kann das bei diesem zu Missmut führen 😉

Ausgabe der Zielmarken

Der Helfer, der die Zielmarken ausgibt, hat die Aufgabe jedem Läufer die seiner Platzierung entsprechende Zielmarke auszuhändigen. Wenn ein Läufer bei einem Parkrun auf dem 10. Platz landet, drückt ihm der Helfer die Marke mit der Nummer 10 in die Hand.

Barcodes scannen

Der Scanner scannt mit seinem Handy die Barcodes und die Zielmarken der Läufer. Dadurch kann jedem Läufer seine Zielzeit zugeordnet werden. Am Ende der Veranstaltung sendet der Scanner die erfassten Daten an den Laufleiter.

Helfer bei Laufveranstaltungen
Vor meiner Helfertätigkeit beim Parkrun

Streckenposten

Als Streckenposten hat ein Helfer die Aufgabe den Läufern den richtigen Weg zu weisen. Daneben soll er diese auch noch anfeuern und zu Bestleistungen motivieren. Wenn er dann noch Zeit hat, darf er gerne auch Fotos von den Läufern machen.

Schlussbegleitung

Wenn die Schlussbegleitung die Ziellinie überschreitet ist der Parkrun zu Ende. Damit sorgt der Helfer dafür, dass bei einem Parkrun niemand Letzter wird. Außerdem sammelt er auf seinem Weg zusammen mit den Streckenposten noch die Hinweisschilder ein.

Diese 5 Helfertätigkeiten habe ich bisher übernommen. Daneben gibt es aber noch weitere Möglichkeiten bei einem Parkrun zu helfen.

Helfer beim Herbstlauf

Der Sportverein, bei dem ich Mitglied bin, richtet jedes Jahr einen Herbstlauf aus. Ich habe bisher immer im Start- und Zielbereich geholfen. Als Starter habe ich dafür gesorgt, dass die Läufer hinter der Ziellinie bleiben und es keinen Fehlstart gibt. Außerdem habe ich das Startsignal gegeben. Beim Zieleinlauf habe ich die Teilnehmer angefeuert und Ihnen nach dem Überqueren der Ziellinie eine Medaille überreicht.

Helfer beim Römerman

Der Römerman ist eine Triathlonveranstaltung, die vom LSV Ladenburg ausgerichtet wird. Ich bin dort zwar nicht Mitglied, war aber schon als Helfer tätig. Als Streckenposten an der Laufstrecke habe ich die Läufer vor einer Gefahrenstelle gewarnt.

Gründe für das Helfen bei Laufveranstaltungen

Der Hauptgrund, dass ich mich als Helfer bei Laufveranstaltungen engagiere, ist, dass ich diese unterstützen möchte. Ohne Helfer gäbe es keine Laufwettkämpfe. Oftmals gibt es für die Hilfe auch eine kleine Belohnung wie ein kostenloses T-Shirt oder einen Verzehrgutschein. Abgesehen davon macht das Helfen auch Spaß und auch der Kontakt zu anderen Läufern ist natürlich eine Motivation um mitzuhelfen.

Helft ihr bei Laufveranstaltungen?

Wart ihr schon als Helfer bei Laufveranstaltungen tätig? Bei welcher Veranstaltung war das? Welche Aufgabe habt ihr übernommen? Wieso habt ihr mitgeholfen? Schreibt doch bitte in den Kommentaren etwas dazu

Erik betreibt dieses Laufblog und ist ein begeisterter Läufer. Er trainiert viermal die Woche, startet bei Lauf-Wettkämpfen und bei Parkruns. Wenn du ihn triffst und er läuft gerade nicht, dann handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine Verwechslung ;-)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.