Lauflinks
Lauflinks

Lauflinks 17. KW – 100 Kilometer-Lauf

()

Wie jeden Freitag empfehle ich euch auch heute wieder einige Lauflinks. Diesmal geht es um einen Bericht über die Geschichte des Marathons, einen neuen Weltrekord im 100 Kilometer-Lauf, die deutschen Meisterschaften über die gleiche Strecke, einen ungewöhnlichen Marathonrekord und einen Treppenmarathon.

Als die Städter laufen lernten

Unter dem Titel Stadtmarathons: Als die Städter laufen lernten findet ihr auf SPON eine Geschichte des Marathons. In der dazugehörigen Fotostrecke ist auch ein Foto vom Starterfeld des olympischen Marathons 1896 abgebildet. Der Sieger, der Grieche Spyridon Louis, lief übrigens nur diesen Marathon und danach keinen weiteren mehr. Dabei dürfte es sich um einen der wenigen Fälle handeln, dass ein „Das mache ich nie wieder“ nach einem gefinishten Marathon auch eingehalten wurde 😉

Neuer Weltrekord im 100 Kilometer-Lauf

100 Kilometer-Lauf
Der neue Weltrekordler im 100 Kilometer-Lauf stammt aus Litauen

Der litauische Läufer Aleksandr Sorokin hat einen neuen Weltrekord über 100 Kilometer aufgestellt. Beim Centurion Track 100 im Bedford International Athletics Stadium (England) schaffte er die Ultrastrecke in 6:05:41 Stunden und verbesserte damit den alten Weltrekord um über 4 Minuten. Für jeden einzelnen dieser 100 Kilometer brauchte er nur 3:39 Minuten. Eine wirklich beeindruckende Pace.

Deutscher Meister über 100 Kilometer

Anfang April fand in Ubstadt-Weiher die erste deutsche Ultramarathon-Meisterschaft über 100 Kilometer statt. Deutscher Meister wurde der Saarländer Alexander Bock vom LC Rehlingen. Er brauchte für die Strecke 6:37:50 Stunden. Er hat sich damit für die WM im August qualifiziert, die in Berlin-Bernau stattfindet. Auf wndn.de findet ihr ein Interview mit dem Deutschen Meister im 100 Kilometer-Lauf.

102 Marathons in 102 Tagen

In den Lauflinks der 8. KW hatte ich von der amerikanischen Ultraläuferin Jacky Hunt-Broersma berichtet. Sie trägt eine Bein-Prothese und hatte sich vorgenommen 100 Marathons in 100 Tagen zu laufen. Mitte April lief allerdings die Britin Kate Jayden 101 Marathons in 101 Tagen. Deshalb hängte Jacky Hunt-Broersma noch 2 Marathons daran und ist nun mit 102 Marathons in 102 Tagen neue Weltrekord-Inhaberin.

Radebeuler Mt. Everest Treppenmarathon

In der nächsten Woche findet der 18. Radebeuler Mt. Evererst Treppenmarathon statt. Im Hauptlauf müssen die Läufer eine Strecke von 84,4 Kilometer – also einen Doppelmarathon – laufen. Dabei müssen sie 39.700 Treppenstufen belaufen und einen Höhenunterschied von 8.848 Metern überwinden. Das ist die genaue Höhe des Mount Everest. Darauf bezieht sich auch der Titel der Veranstaltung.

Ich bin auch am Start, laufe aber nur ein Viertel der Strecke, also einen Halbmarathon mit 2.212 Höhenmetern und knapp 10.000 zu bewältigenden Treppenstufen.

Dieses Video liefert euch einige Eindrücke des letztjährigen Treppenmarathons.

Mount Everest Treppenmarathon 2021 in Radebeul

Das waren meine aktuellen Lauflinks für diese Woche. Wenn ihr eine interessante News, einen spannenden Link oder ein sehenswertes Video kennt, könnt ihr mir die Infos gerne per Kontaktformular oder per E-Mail zuschicken.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag nicht gefallen hat.

Wie könnte ich diesen Beitrag verbessern?

Erik betreibt dieses Laufblog und ist ein begeisterter Läufer. Er trainiert viermal die Woche, startet bei Lauf-Wettkämpfen und bei Parkruns. Wenn du ihn triffst und er läuft gerade nicht, dann handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine Verwechslung ;-)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.