• Emin da Silva
    Interview

    Extremsportler Emin da Silva – 240 Kilometer auf dem Laufband

    Gestern habe ich den ersten Teil des Interviews mit dem Extremsportler Emin da Silva veröffentlicht. Darin ging es hauptsächlich um den Wien-Marathon, den er auf einem Bein hüpfend absolviert hat. Heute erzählt er im zweiten Teil wie er Sponsoren findet, mit welchem Projekt er seinen 45. Geburtstag begangen hat und wie lange er für seinen schnellsten Marathon gebraucht hat.

  • Emin da Silva Wien-Marathon
    Interview

    Emin da Silva – Zum Glück kannst du laufen

    “Das Glück kannst du nicht kaufen. Zum Glück kannst du laufen!” Das ist das Motto des Bremer Extremsportlers Emin da Silva. Das Wort “extrem” ist für ihn fast schon eine Verniedlichung. Er ist 63 Marathons in 63 Tagen gelaufen und hat die Namib-Wüste durchquert. Als er aufgrund seines sozialen Engagements zum Bundespräsidenten eingeladen wurde, ist er die 361 Kilometer, die zwischen Bremen und Berlin liegen, innerhalb von 6 Tagen gelaufen. Im letzten Monat hat er den Wien-Marathon auf eine sehr ungewöhnliche Weise zurückgelegt. Worum es in diesem Projekt ging, erfahrt ihr in diesem Interview mit Emin da Silva.