Über mich

Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft

https://gutezitate.com/autor/emil-zatopek

Dieses Zitat stammt von Emil Zátopek, einem tschechischen Langstreckenläufer, der Ende der 1940er und in den 1950er Jahren große Erfolge feierte. Unter anderem gewann er 4 olympische Goldmedaillen. 1948 + 1952 über 10.000 Meter, 1952 über 5.000 Meter und beim Marathon.

Meinen Blog habe ich nach diesem Zitat benannt. Der Blogname passt auch deshalb gut, weil hier tatsächlich ein Mensch läuft 😉

Erik Krämer beim Treppenmarathon in Nürnberg. Er betreibt den Blog "Der Mensch läuft.
2019 in Nürnberg beim Treppenmarathon des TÜV Rheinland

Lange Jahre habe ich mit dem Laufen nicht viel am Hut gehabt. Es gab zwar einige Versuche, die aber immer nach wenigen Monaten endeten. Im Frühjahr 2014 nahm ich einen weiteren Anlauf, der aber im Herbst endete, als die Tage kürzer und die Temperaturen niedriger wurden. Ähnlich lief es 2015.

Im Juli 2016 startete ich wieder mit dem Laufen. Mein erster Lauf ging über 2,24 km. Für diese monumentale Strecke brauchte ich rund 16 Minuten. Dies entspricht einer Pace von ca. 7 Minuten/km. Diesmal hatte ich aber richtig Feuer gefangen. Nach einiger Zeit war ich mir sicher, dass ich dranbleiben würde und nahm mir vor, auch in den dunklen und kalten Monaten zu laufen. Dies habe ich auch durchgezogen und laufe heute, egal zu welcher Jahreszeit, viermal in der Woche. Die Streckenlänge variiert dabei zwischen 60 und 80 Wochenkilometern.

Im November 2018 habe ich Parkrun kennengelernt und an einigen Veranstaltungen teilgenommen. Auch hier brauchte ich einen zweiten Anlauf. Seit März 2019 starte ich aber regelmäßig bei Parkruns.

Ich trete auch bei Wettkämpfen an und laufe dabei Strecken von 5 km – Marathon. Mein Hauptaugenmerk liegt auf den Marathonläufen. Die anderen Wettkämpfe nehme ich zwar auch ernst, sie dienen aber in erster Linie als Vorbereitung auf den nächsten Marathon.

Dieses Blog soll mehrere Zwecke erfüllen. Erstens dient es zur Dokumentation meiner Wettkämpfe und der Vorbereitung darauf. Zweitens möchte ich hier Lauftipps geben, Laufbücher vorstellen und vielleicht auch einige Laufgeschichten veröffentlichen. Drittens soll es viele Leser finden, die sich an den Beiträgen erfreuen und vielleicht auch einige Tipps für ihren Laufalltag nutzen können.

Dieser Beitrag hat mit einem Zitat von Emil Zátopek begonnen, deshalb möchte ich ihn mit einem weiteren Zitat der tschechischen Lokomotive beenden.

Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.

https://gutezitate.com/autor/emil-zatopek

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.